Home

Immobilien Guide

Immobilien Investition

Städte in Montenegro

Wie man kauft

Attraktive Plätze

Die Küste

Montenegro kommt

Geschichte

Kultur

Kotor Bucht

Sveti Stefan

Budva

Montenegro Info

Immobilien Croatia

Immobilien Serbia

Tax Info

Ulcinj Riviera

Herceg N. Riviera

Tivat Riviera

Budva Riviera

Kotor Riviera

Montenegro Küste

Spielraum Info

Investition

Montenegro Flüge

Transport

Sie sollten wissen

Montenegro Maps

Immobilien Montenegro

 

Der Immobilienmarkt in Montenegro ist im Augenblick vermutlich der schnellste wachsende Immobilienmarkt in der Welt. In nur drei Jahren werden die Preise fast verdreifacht und tausend von Montenegro Immobilienkunden hatte ihr Feiertaglandhaus, Steinhaus, Ebene, Land mit Plot, ihr eigenes Haus oder gewerblich genützten Grundbesitz zu errichten gekauft. Montenegro explodierte Immobilienmarkt 2006 - sehr großes Interesse der fremden Kunden produzierte ein wenig eine chaotische Situation: Sehr große Diskrepanzen in den Eigenschaft Preisen, ein vollständiger Durchlauf neuen und sehr häufig unprofessional der Immobilien Agenturen, sogar mehr Mittel ohne irgendeine Erfahrung oder formales Wissen. Die Auslandsgesellschaften, hauptsächlich von Großbritannien und von Rußland begannen auch ihr Immobiliengeschäft in Montenegro. Die Eigenschaft Preise für investitors sind noch attraktiv, also wird es erwartet, daß die steigende Interesse Kurve in den Montenegrin Eigenschaften nicht zu jeder Zeit bald vermindert.

Die Haupteigenschaft byers in Montenegro kommen aus Rußland, Großbritannien und Irland. Es gibt eine steigende Tendenz des Interesses an Deutschland und an Frankreich außerdem. BRITISCHE Kunden sind entweder die investirors, die Profit oder Leute, die, suchen mit diesem schönen Land und entschieden, um ihr eigenes Feiertaglandhaus entlang der Küste zu kaufen verliebten. Russische Eigenschaft Kunden sind an den Eigenschaften um Sveti Stefan und Budva in zunehmendem Maße interessiert.

 

Warum solches Interesse an den Montenegro Eigenschaften?

Montenegro Küstengebiet ist zweifellos eins der schönsten und konservierten natürlichen Zonen in Europa. Montenegro war verstecktes frome gewesen, das sie von den europäischen Eigenschaft investitors während eines langen Zeitpunktes wegen seines politischen und soziologischen Klima durig die letzten Dekaden mustern. Heute ist Montenegro modernes kleines europäisches Land, das stark strebt, Teil EU und mit schnell gowing Tourismus zu sein. Die Gelegenheiten waren durch internationale investitors beachtet worden und

- von einem touristischen Gesichtspunkt Montenegro eine große Position haben. Europäische Länder sind nah - nah an den Genuß von weit weg reisen nicht auch vermindern aber nicht, diesen Genuß eine störende und erschöpfende Erfahrung zu weit zu bilden.

- die Vergangenheit ist gegangen und Zukunft scheint hell. Montenegro schaut nach europäischem Anschluß, die amtliche Währung ist Euro, viele Gesetze werden justiert bereits, um die EU-Gesetzgebungen zu passen. Das Resultat liegen auf der Hand: Tourismuswirtschaft wächst mit unglaublicher Rate, verdoppeln Auslandsanlagen jedes Jahr und Montenegro ist Immobilienmarkt so lebhaft, wie er sein könnte. Montenegro erhielt ihm independance im Mai 2006 also die möglichen Investoren, die von Zweifel entlastet wurden, daß benachbartes Serbian ungelöstes Kosovo Problem eine Auswirkung zu ihrer Investition haben konnte.

- Montenegro hat große dennoch nicht verwendete Gelegenheiten, nach seiner fantastischen Natur, Nationalparks, sehr reines und unspoiled Wasser mit sandigen Stränden zu profitieren, großen Berge mit Skierholungsorten und mildes Klima. Montenegro ist das Selbst, das als ökologischer Zustand proklamiert wird. Was zwar wichtiger ist, ist, daß Montenegrin goverment auf ihm arbeitet und Fähigkeit zeigt, bis zu den Versprechungen über das Halten von von Montenegro zu halten ökologischer und unspoiled Platz.

- für Ausländer ist es einfach, Montenegro zu betreten, kauft Eigenschaft, investiert im Geschäft. Sie werden in Montenegro begrüßt. Es gibt wenige Sachen, zum bewußt zu sein - bitte andere Abschnitte zu mehr Information.

- es gibt andere Gründe, die die Investierung Montenegro in der gescheiten Bewegung der Immobilien bilden. Es nimmt nicht ein genious, um vorauszusagen, daß Eigenschaft Preise oben während durchaus einiger Zeit gehen. Das Hauptbuch der Geschäftsbuchhaltungenklima in Montenegro ist sehr positiv. Die Verbrechensrate ist sehr niedrig und Montenegro wird nicht dicht bevölkert. Infact, Montenegro hat Bevölkerung nur ungefähr 650.000. Während dieses möglicherweise nicht für etwas businisses Arten gut sein kann, ist es nur und ganz gut, wenn es zum Tourismus und zum Immobilienmarkt kommt.

Diese Web site strebt, Ihr kleiner Führer in Montenegro Immobilienmarkt zu sein, Ihnen Einblick in seine gegenwärtige Lage und in Zukunft, einschließlich unformal Analysen zu geben, kaufenden Spitzen, Bereich Informationen, Sachen, daß Sie usw. berücksichtigen sollten

 

Wo man Montenegro in den Immobilien investiert?

Das Küstengebiet, insoweit Eigenschaft Investition, kann in zwei aufgespaltet werden: Die Bucht von Kotor (Kotor Bucht oder Bucht von Boka, in der lokalen Sprache wird es Boka Kotorska genannt) und das geöffnete Küstengebiet von Budva zu Ulcinj am eigentlichen Ende. Es gibt differencies bethwen jene zwei:

- Bucht von Kotor ist Ruhe, Ruhe und Entspannen. Sie wird mit alten Fischerregelungen gefüllt, in denen lokale Lebensart nicht für Hunderte Jahre geändert worden ist. Eine Menge alte Steinhäuser, sogar viele Ruinen kann in der Bucht von Kotor gefunden werden. Einige Regelungen werden fast ausschließlich auf mediteranean Art, mit Häusern entlang der Wasserlinie errichtet. Es gibt keine geöffnete Ansicht am endlosen Meer, aber der Anblick betäubt häufig, von beiden Seiten der Bucht. Die Bucht beginnt mit Tivatgospa Od skrpjela und Enden mit Herceg Novi, nahe dem Rand mit Kroatien. Das Herz der Kotor Bucht ist dementsprechend zu seinem Namen die Stadt von Kotor, der eins ist, das, zu geben Besuch unvoidable ist zu, wenn Sie Montenegro besichtigen. Aber, das Interesse für Eigenschaften sind gleichmäßig stark und für anderes, kleinere Regelungen entlang der Bucht manchmal stärker: Prcanj, Perast, Morinj und viele andere (andere Seiten auf mehr Info auf ihnen überprüfen). Die Bucht von Kotor ist nicht eine deutlich touristische Region, es hat nicht sandige Strände, viele Hotels und speciffic "Sommeranstürme", die in Budva zum Beispiel gesehen werden können. Obgleich der touristische Bestandteil der Kotor Bucht wächst, liegt die Schönheit von ihr in seiner ruhigen Natur mit großer Landschaft und entspannender Lebensart.

Budva, zusammen mit seinem neighburing Sveti Stefan und Petrovac ist eine andere Hauptsache, wenn er Montenegro über Immobilien spricht. Es stellt groß was wachsender Tourismus in Montenegro ganz ungefähr ist, sandige Strände und schöne Landschaft mit Anblick am adriatischen Meer dar. Budva und besonders Sveti Stefan waren weithin bekannte touristische plaaces, sogar bevor ein Interesse für Montenegro in der westlichen Welt gewachsen war. Jedoch mogren es doesen't entfernen alles Budva, itbudva Strand quicky angepaßt unterbringt die Notwendigkeiten an den modernen Touristen, die jetzt die Leitung von den inländischen Touristen entfernten (in Montenegro benennen sie Touristen vom Serbien Hausangestellt, obwohl sie getrennte Länder jetzt sind). Der Immobilienmarkt ist, Häuser, Feiertaglandhäuser extremly vibrant und Land wird gekauft. Es gibt sehr großes Interesse der fremden investitors für das Kaufen eines Landes am Budva Bereich mit einem Motiv, um ein Haus oder ein Landhaus und ein Verkauf aus letztem zu errichten oder es als Mieteigenschaft zu benutzen. Jedoch erlauben Montenegrin Gesetze noch nicht non-montenegrin Bürgern, ein Land zu kaufen, also muß ein Unternehmen zuerst geöffnet werden (ebenfalls im Kroatien). Die neuen freigegeben zu werden Gesetze bald erlauben fremden Bürgern, Land ohne irgendwelche Beschränkungen zu kaufen und wenn es happent es erwartet wird, daß sogar mehr Interesse erzeugt wird.

Montenegro Immobilienpreise können groß sich verändern, die Eigenschaft Inhaber sehr subjektiv häufig erhalten, wenn sie den Wert ihrer Eigenschaften unter dem Druck der breiten ausgebreiteten Nachrichten über intensiven Aufstieg Eigenschaft Preise beurteilen. Sie kann geschehen Sie, zum von von zwei Eigenschaften nahe bei einander zu finden - man underpriced und das andere overpriced unglaublich. Aber, die Zeit, als weitsichtige investitors grabing, werden Land- und Steinruinen in schlechtem Zustand für Paare der Dollars definitiv gegangen. Wenn die Ihre Absicht war, die Sie besser weg außer für vom Spielraum kosten - Sie sind mit dieser Idee spät. Aber, in aller Gerechtigkeit muß es gesagt werden, daß es sehr möglich ist, eine gute Eigenschaft zu gutem Preis zu kaufen und irgendeinen netten Profit als Resultat zu bilden. Oder, eine Eigenschaft als persönlicher Feiertagerholungsort kaufen.

Gewöhnlich hängen die Preise von der Nachfrage, von der Stelle und von der Qualität ab. Steinhäuser in der Kotor Bucht konnten für alles zwischen 50.000 und 400.000 Euro mit etwas Ausnahmen für große Steinhäuser am Wasser und mit dem Betäubenumgeben gekauft werden - die können über 1 milion gut gehen. Preise für Wohnungen und Ebenen sind generaly von 1000 bis 2000 pro m2 in Budva, Kotor und Petrovac, etwas niedrigeres in Herceg Novi und höheres in Sveti Stefan.

 

Landwirtschaftliche Immobilien in Montenegro

 

Soviel wie darf, wir Montenegro Küste und über seine Eigenschaften wir sprechen, nicht die fantastischen Gelegenheiten vergessen, die kontinentale und landwirtschaftliche Teile von Montenegro anbieten muß. Zuerst weg, können Skadar See (Skadarsko See oder in der inländischen Sprache Skadarsko Jezero), einer der schönsten natürlichen und konservierten Seen man finden. Skadar See wird mit Rand zwischen Montenegro und Albanien aufgespaltet. Es ist noch unsicherer Wille und wie Erlaubnis für das Aufbauen einer Eigenschaft in diesen Bereichen gegeben wird. Möglicherweise nicht. Aber einige alte Steinhäuser können gefunden werden und wir haben keine Zweifel, die allem, das für Verkauf ist, in einer kurzen Zeit zu kommen verkauft wird. Dann gibt es Zabljak, mit dem ein Gebirgstouristischer Platz bereits ein interessanter Punkt für Eigenschaft Kunden wird. Der Berg Durmitor als vollständiges ist beautifull in seinem wildness. Piva See (Pivsko Jezero), Kolasin, Lovcen.. gerade einige von Namen, die sein konnten, um heraus zu überprüfen. Für das meiste Teil sind die unentwickelte Bereiche (möglicherweise exept Zabljak und wenige andere) aber mit großem Potential für Investition.